BG/BRG Lerchenfeld
Schulbezeichnung
Impressum |  Kontakt |  Neues |  Sitemap

Showdown im Sanatorium

Drei Wissenschaftler, drei Morde, Menschen, die nicht das sind, was sie vorgeben zu sein, Erkenntnisse, die die Welt in den Abgrund stürzen könnten - nein, das ist nicht die Inhaltsangabe des neuesten James Bond - Films: Friedrich Dürrenmatt hat schon zu Beginn der 60er Jahre mit seinem Stück „Die Physiker“ einen nüchternen Blick in die menschlichen Seelen getan und die Frage aufgeworfen, ob wirklich jede wissenschaftliche Erfindung an die Öffentlichkeit darf. Wie kann man die Menschheit vor „verbotenen“ Erfindungen schützen?
Diese nach wie vor brisante Aktualität reizte die „Theater AG“ des BG/BRG Lerchenfeld, die schon im vorigen Schuljahr mit der Aufführung von „Leonce und Lena“ von Georg Büchner einen großen Erfolg landen konnte: klare Kühle im Sanatorium, beklemmende Stimmung und dazwischen drei hochintelligente Physiker, gefangen im System…..
In über 100 Stunden wurde dieser Theaterklassiker von ca. 30 Schülerinnen und Schülern im Alter zwischen 15 und 18 Jahren unter der Leitung von Frau Professor Mag. Nadja Scheicher und Frau Mag. Romy Schmid mit viel Engagement einstudiert. Auch das Bühnenbild, die Kostüme und Requisiten wurden selbst entworfen und angefertigt.

Mag. Nadja Scheicher