BG/BRG Lerchenfeld
Schulbezeichnung
Impressum |  Kontakt |  Neues |  Sitemap

Schulische Organisation

Unterstufe
(1.–4. Klasse):
Die SchülerInnen werden durch vermehrten Sportunterricht (3 bis 4 Stunden mehr pro Woche) in verschiedenen Teilbereichen wie Leichtathletik, Schwimmen, Gerätturnen und Sportspiele so unterrichtet, dass damit eine Basis für die jeweiligen außerschulischen sportlichen Aktivitäten gebildet wird.
Nicht nur kärntenweite Erfolge, auch bundesweite Spitzenplatzierungen in diversen Disziplinen zeigen, dass sich ein positiver Schulabschluss und das Erzielen von sportlichen Höchstleistungen erfolgreich ergänzen!
Oberstufe
(5.–8. Klasse):
Die SchülerInnen erhalten im Fach Sportkunde (1 bis 2 Stunden pro Woche) ein breites theoretisches Fundament aus den unterschiedlichsten sportwissenschaftlichen Bereichen (Sportmedizin, Trainingslehre, Sportpsychologie, Sportpädagogik u.v.m.). So können sie ihr praktisches Tun verstehen und ihre sportliche Praxis reflektieren.
In der 7. Klasse gibt es eine praktische Vorprüfung zur Reifeprüfung, die die Grundlage für die Reifeprüfung in der 8. Klasse darstellt.

Zusätzlich werden die SchülerInnen in Zusammenarbeit mit der Bundesanstalt für Leibeserziehung Graz zum staatlich geprüften Fit-Lehrwart ausgebildet, erhalten einen Erste Hilfe Kurs (der auch für den Führerschein gilt!) und haben die Möglichkeit, den Österreichischen Rettungsschwimmerschein zu erwerben. Neben der Matura sind dies sehr wertvolle Zusatzqualifikationen für das weitere Leben.

Das BRG LERCHENFELD mit sportlichem Schwerpunkt bietet eine profunde und zielorientierte Ausbildung für sportliche SchülerInnen, wobei auch mit den örtlichen Vereinen (z.B. ATSC Wildcats, SK Austria Kärnten, KAC, Wörthersee Piraten...) gezielt kooperiert wird. Freistellungen für sportliche Aktivitäten sind, sofern die schulischen Leistungen entsprechen, an unserer Schule kein Problem.