BG/BRG Lerchenfeld
Schulbezeichnung
Impressum |  Kontakt |  Neues |  Sitemap

Schüler/innen des BG/BRG Lerchenfeld experimentieren mit Volksschulkindern

Album: 169
18/43
Start Back Miniaturansicht Next End
Anzeigebild
Bild 18

MINI-MIDI-KongressZwischen 27. und 30. April fand an der Universität Klagenfurt der 11. Europäische Chemielehrer/innenkongress mit ca. 540 teilnehmenden Chemielehrer/innen aller Schultypen statt. Dieser Kongress dient der Fortbildung und wird alle zwei Jahre von einem anderen österreichischen Bundesland organisiert; nach 14 Jahren wurde er nun wieder in Kärnten abgehalten.

Im Rahmen dieses Kongresses wurde am Donnerstag, dem 28.4., auch der sogenannte MINI-MIDI Kongress organisiert. Hierbei experimentierten 20 ausgewählte Schüler/innen des BG/BRG Lerchenfeld sowie 10 Schüler/innen der NMS Annabichl einen Vormittag lang unter Aufsicht mit 6 Volksschulklassen an der Pädagogischen Hochschule in Klagenfurt.
Ziel war es, den Schüler/innen einen ersten, spannenden Einblick in die Welt der Chemie zu geben.

Unsere Schüler/innen konnten die anwesenden Volksschulkinder mit Experimenten für Naturwissenschaften begeistern und zum Nachdenken anregen. Vor allem ihr kompetentes Auftreten und ihre freundliche, kindergerechte Art zu erklären, fand großen Anklang!
Die teilnehmenden Volksschüler/innen waren begeistert.

Mitwirkende SchülerInnen des BG/BRG Lerchenfeld:

Vielen Dank für die engagierte Mitarbeit!

3.B: Lea Goldberger, Tina Gugg, Lisa Kellermann, Claudia Raccuia, Tanja Wigisser
3.D: Melanie Gruber, Johanna Jaklitsch, Paula Kautschitz, Susanne Kollienz, Christoph Meleschnig, Stefanie Neumeister, Tamara Stopper, Katharina Wranze, Martin Zwander
4.A: Maximilian Feistritzer, Alexander Holzer, Mario Kernle, Philip Malobabic
4.B: Katrin Kramer, Bernhard Sumper

Mag. Wolfgang Mittergradnegger, Mag. Andrea Steyskall, Dr. Helga Voglhuber