BG/BRG Lerchenfeld
Schulbezeichnung
Impressum |  Kontakt |  Neues |  Sitemap

Landesmeisterschaft Cross Country 2016

Album: 443
9/14
Start Back Miniaturansicht Next End
Anzeigebild
Bild 9

Am Donnerstag, den 10. November 2016 fand in Wahaha/Feistritz die Landesmeisterschaft Cross Country statt. Unsere Schule war mit insgesamt vier Teams am Start.

Bei schönem, aber doch sehr herbstlich frischem Wetter begann der Bewerb mit den Mädchen der fünften und sechsten Schulstufe. Auf der sehr selektiven Runde waren zehn Mannschaften mit jeweils fünf Läuferinnen am Start. Unserem Team mit Lena Kuttnig, Miriam Vallant, Monika Hattenberger, Miriam Schall und Basilia Thurner fehlte in der Endwertung ein einziger Punkt für den Sieg und somit wurden sie ausgezeichnete Zweite.

Die Burschenmannschaft dieser Kategorie mit den Läufern Yannik Robatsch, Noah Zleptnig , Marcel Moswitzer, Leon Lamereiner und Sebastian Kandolf konnte sich im Ziel als überzeugender Sieger feiern lassen. Bravo, sehr gut gemacht!

Fabio Fister, der über den Sommer an seiner Lauftechnik gefeilt hatte, wurde für die Mühen belohnt und deklassierte seine Gegner in einem Start-Ziel-Sieg. Die etwas geschwächte Mannschaft ereichte in der Gesamtwertung unter dreizehn Teams den guten vierten Rang. Ein Lob an Fabio Fister, Johann Lieber, Manolo Drussnitzer und Niklas Zwattendorfer.

Ganz zum Schluss mussten unsere Läufer der Oberstufe die anspruchsvolle Runde dreimal durchlaufen. Die Gegner aus dem BORG Klagenfurt liefen zwar als Erster und Zweiter ins Ziel, aber in der Endwertung hatte unsere Mannschaft die Nase vorn – erster Platz in der Kategorie Schulen mit sportlichen Schwerpunkt.
Auch hier waren nur vier statt der möglichen fünf Läufer am Start: Johannes Striednig, Luca Gassler- Iff, Thomas Tscheppe und Noah Robatsch. Bravo!

Ein ganz großes Dankeschön an alle Läuferinnen und Läufer, die den fast schon winterlichen Bedingungen trotzten und unsere Schule bestens repräsentierten!

Mag. Eva Gatti, Mag. Hubert Eritscher