BG/BRG Lerchenfeld
Schulbezeichnung
Impressum |  Kontakt |  Neues |  Sitemap

12. Österreichische Schulmannschaftsmeisterschaft

05.-07.10.2009 im Jacques Lemans Golfclub St.Veit-Längsee

Golf Bundesmeisterschaften 2009 St.Veit-Längsee v. l.:
HR Dir.
W. Kuchling,
J. Kopeinig,
J. Frahs,
Mag.
B. Wieltsch,
P. Stietka,
Mag.
W. Pressinger

Die Qualifikation für die Bundesmeisterschaften fand am 24.September 2009 im Jacques Lemans Golfclub St.Veit-Längsee statt. Über 70 Teilnehmer konnten sich am Platz, der sich in Top Zustand befand - herzlichen Dank an Michaela Grafenauer und Manager Peter Tschernitz mit seinem Team- messen. Sechs Mannschaften spielten im Unterstufenbewerb. Landesmeister 2009 wurde die Mannschaft des BG/BRG Klagenfurt-Lerchenfeld (81 Bruttopunkte) vor dem BG Ingeborg Bachmann (55) und dem BG/BRG Villach-Perau (52). Im Oberstufenbewerb spielten 12 Mannschaften. Die Siegermannschaft stellte die BHAK 1 Klagenfurt (69 Bruttopunkte) vor der BHAK Villach (67) und der KTS Villach (61).

BUNDESMEISTERTITEL für BG/BRG Klagenfurt-Lerchenfeld

Das Unterstufenteam des BG Klagenfurt-Lerchenfeld qualifizierte sich für die Bundesmeisterschaft vom 05.-07.10.2009 im Jacques Lemans Golfclub St.Veit-Längsee:

Spv. FRAHS Johannes 3
PRESSINGER Walter 11
STIETKA Patrick 18
KOPEINIG Jacob 31

Am ersten Turniertag wurde eine 18-Loch Zählspiel nach Stableford gespielt und am zweiten Tag ein 9-Loch-Vierer mit Auswahldrive, wobei nur die Bruttopunkte gewertet wurden.
Bei der UNTERSTUFE führte das BG/BRG Klagenfurt-Lerchenfeld schon nach dem ersten Tag mit 81 Bruttopunkten, fünf Punkte vor dem Kollegium Aloisianum/Linz (76) und vor dem PG Sacre Coeur/Graz (59). Auch beim Vierer mit Auswahldrive wurde der Vorsprung gehalten und so war der Jubel über den Bundesmeistertitel der Kärntner Mannschaft sehr groß.
Bei ausgezeichneten Bedingungen - hervorragende Platzverhältnisse und sommerliches Wetter - konnten alle Landesmeistermannschaften ihr Können zeigen. Die Eröffnungsfeier im feierlichen Festsaal des Stift St.Georgen am Längsee, der Besuch der Burg Hochosterwitz und die Siegerehrung auf der Terrasse des Jacques Lemans Golfclubs St.Veit-Längsee - mit vielen Ehrengästen - gaben der Bundesmeisterschaft einen würdigen Rahmen.
Ein herzliches Dankeschön an alle Beteiligten: dem Jacques Lemans Golfclub St.Veit-Längsee mit Präsident Meinhard AICHER, Manager Peter TSCHERNITZ und seinem Team für die tollen Platzverhältnisse, den Bürgermeistern der Gemeinden St.Veit an der Glan und St.Georgen am Längsee, Gerhard MOCK und Konrad SEUNIG, Jacques Lemans mit Alfred RIEDL und Irmi BÖTTLER, dem ÖGV mit Präsident Franz WIDMANN, Niki ZITNY, Wilfried SELAK und Helga WERNER, dem Kärntner Golfverband mit Präsident Peter HOFSTÄTTER und Sportwart Uli PAULSEN, dem Land Kärnten mit LH Gerhard DÖRFLER und Bildungsreferent Uwe SCHEUCH, der Kärnten Sport Koordination mit Landessportdirektor Reinhard TELLIAN, dem Landesschulrat für Kärnten mit Präsident Mag. Walter EBNER und FI Mag. Renate MACHER-MEYENBURG. Weiters den Sponsoren Golfzone mit Robert HAGER, Sportprofi 2000 mit Klaus KERT, der Kärnten Werbung, Headstart und Austria Card, ohne die diese Meisterschaft nicht so erfolgreich gewesen wäre.

Ergebnisse

Mag. Walter Pressinger