BG/BRG Lerchenfeld
Schulbezeichnung
Impressum |  Kontakt |  Neues |  Sitemap

Tage der Naturwissenschaften 2010 unter dem Motto „Zeit“

  [0-41] [42-72]

Bild 1 Bild 2 Bild 3 Bild 4 Bild 5 Bild 6 Bild 7 Bild 8 Bild 9 Bild 10 Bild 11 Bild 12 Bild 13 Bild 14 Bild 15 Bild 16 Bild 17 Bild 18 Bild 19 Bild 20 Bild 21 Bild 22 Bild 23 Bild 24 Bild 25 Bild 26 Bild 27 Bild 28 Bild 29 Bild 30 Bild 31 Bild 32 Bild 33 Bild 34 Bild 35 Bild 36 Bild 37 Bild 38 Bild 39 Bild 40 Bild 41 Bild 42

NAWI-TageVom 10.–13. März fanden bereits zum 5. Mal die Tage der Naturwissenschaften des Regionalen Netzwerks Kärnten statt. Austragungsorte waren das BG/BRG-Lerchenfeld sowie die Pädagogische Hochschule Kärnten, Viktor Frankl Hochschule.
Folgende Programmpunkte fanden am BG/BRG-Lerchenfeld statt:

  • Bau und Einsatz eines extrem kostengünstigen Gaschromatographen
    DI Albrecht Sotriffer, TGM-Wien
  • Sonnenuhren
    Mag. Walter Hoffmann
  • Die Zeit - eine zu wenig beachtete Dimension der Geografie
    Univ.-Prof. Dr. Gerhard Lieb, KFU-Graz
  • Mathematik-Geschichte(rln) im Unterricht
    Univ.-Prof. Dr. Manfred Kronfellner, Universität Wien

Parallel zu den Fortbildungstagen für Lehrer/innen wurden die NAWI-Junior Tage durchgeführt. Bei diesen gab es verschiedenste naturwissenschaftliche Workshopangebote für Schüler/innen der Volksschule und Sekundarstufe I.

Austragungsorte dafür waren das BORG-Wolfsberg, das BRG-Feldkirchen, das BRG-St. Martin in Villach, das Ingeborg Bachmann-Gymnasium, das Europagymnasium und das BG/BRG-Lerchenfeld in Klagenfurt. Als besonderes „High-Light“ unter den angebotenen Workshops aus allen Bereichen der Naturwissenschaften galt bei den Schüler/innen wie im Jahr zuvor die Synthese von Gummibären.