BG/BRG Lerchenfeld
Schulbezeichnung
Impressum |  Kontakt |  Neues |  Sitemap

Zeit des Erwachens

Der Film „Zeit des Erwachens“, Originaltitel „Awakenings“; ist ein US-amerikanisches Filmdrama aus dem Jahr 1990. Das Drehbuch hat Steven Zaillian anhand eines Buches von Oliver Sacks geschrieben. Die Hauptrollen spielen Robert De Niro und Robin Williams. Robert De Niro spielt den Patienten Leonard Lowe und der Arzt Dr. Malcolm Sayer wird von Robin Williams dargestellt.
Der Film spielt in den 60ern in Der Bronx. Dr. Malcolm Sayer wird in einem Krankenhaus angestellt, wo er es mit Patienten zu tun bekommt, die seit den späteren Auswirkungen einer Epidemie der Europäischen Schlafkrankheit aus dem Jahre 1928 in einem komatösen Zustand liegen. Diese Krankheit ist eine Form der Gehirnentzündung und sie löst eine der Parkinson-Krankheit im Endstadium ähnliche Störung aus.
Es heißt, diese Patienten seien unheilbar krank.
Dr. Sayer setzt gegen viele Widerstände auf eine neue Behandlungsmethode. Er verabreicht seinen Patienten das Mittel Levodopa, auch L-Dopa genannt, von dem er sich die Erwachung der Patienten zum normalen Leben verspricht.
Der erste Patient, an dem er das Mittel ausprobiert, ist der knapp über fünfzigjährige Leonard Lowe, der sich seit vier Jahrzehnten im komatösen Zustand befindet. Später bekommen auch die anderen Patienten das Medikament verabreicht. Leonard und die anderen Patienten erlangen das Bewusstsein wieder. Sie tasten sich schön langsam an das Alltagsleben heran.
Nach einiger Zeit erleidet Leonard mehrere Rückfälle und fällt schließlich wieder ins Koma zurück. Auch bei den anderen Patienten hält die Wirkung des Mittels L-Dopa nicht mehr als einen schönen Sommer lang an und sie fallen auch wieder in ihren komatösen Zustand zurück.

In diesem Film wird klar, dass psychisch-kranke Patienten noch in den 60ern wie leblose Wesen behandelt worden sind. Erst durch Dr. Sayer haben sie ihre Würde wieder zurückbekommen.
Ich finde, es ist sehr wichtig, die Einzigartigkeit und die Menschenwürde eines jeden Menschen anzuerkennen.

  • Der Film spielte in den Kinos der USA ca. 52,1 Millionen US-Dollar ein.
  • Er basiert auf wahren Begebenheiten, wie sie Dr. Oliver Sacks in seinem Buch Zeit des Erwachens beschrieben hat.
  • Premiere in Österreich war am 15. Februar 1991
Christina Taschwer, 7.B