BG/BRG Lerchenfeld
Schulbezeichnung
Impressum |  Kontakt |  Neues |  Sitemap

Chemieexperimente für ALLE!

Bild 1 Bild 2 Bild 3 Bild 4 Bild 5 Bild 6 Bild 7 Bild 8 Bild 9 Bild 10 Bild 11 Bild 12 Bild 13 Bild 14 Bild 15 Bild 16 Bild 17 Bild 18 Bild 19 Bild 20 Bild 21 Bild 22 Bild 23 Bild 24 Bild 25 Bild 26 Bild 27 Bild 28 Bild 29 Bild 30 Bild 31

Bildungsworkshop „Yes, we Chem“ am BG/BRG Lerchenfeld

Chemieexperimente kennen keine Altersgrenzen. Diese Tatsache machte sich das BG/BRG Lerchenfeld (unter der Leitung von Dr. Helga Voglhuber) am Dienstag, dem 27. Mai 2014, zunutze, um gemeinsam mit dem Fachverband der Chemischen Industrie Österreichs (FCIO) und dem Verband der ChemielehrerInnen Österreichs (VCÖ) einen einzigartigen Experimentiernachmittag zu organisieren.
Die Veranstaltung diente einerseits als Fortbildungsmöglichkeit für bereits im Dienst stehende LehrerInnen aus AHS und NMS, war andererseits aber auch Teil der Ausbildung von PH-StudentInnen des Faches Chemie. Zusätzlich waren SchülerInnen der VS Micheldorf und der VS der Ursulinen Klagenfurt eingeladen, um unter der Anleitung von engagierten NWÜ-SchülerInnen unserer Schule faszinierende Experimente zu erleben.
Besonders gefreut hat uns, dass auch eine Delegation der VS 9 (unter der Leitung von Frau Elisabeth Vankat), mit der wir im nächsten Schuljahr eng kooperieren, spannende Experimente vorbereitet hat, die von den TeilnehmerInnen und den eingeladenen Volksschulklassen ausprobiert werden konnten.

Unter den Ehrengästen der Veranstaltung mit insgesamt rund 100 Teilnehmern waren Direktor Mag. Karl Heinz Rosenkranz, der Vizerektor der Pädagogischen Hochschule Kärnten, Dr. Walter Waldner, sowie der Obmannstellvertreter des Fachverbandes der Chemischen Industrie Österreichs und Vorstandsvorsitzender der Treibacher Industrie AG, Dr. Alexander Bouvier, der den Nachmittag auch großzügig gesponsert hat.

Mit dieser kärntenweit einzigartigen Veranstaltung ist es uns ein weiteres Mal gelungen, unsere Schule als Zentrum der Naturwissenschaften in Kärnten zu präsentieren.

Folgende SchülerInnen unserer Schule haben tatkräftig mitgeholfen:

1B:Eldrid Steingruber, Sandra Janesch, Romy Schwagerle
2A:Maximilian Posratschnig, Alexander Pichler
2B:Jennifer Pogatschnig, Antonia Proßnigg, Alexandra Luschin, Sophia Malobabic
3A:Caterina Aicher, Christina Oehme, Jacqueline Holzinger, Julia Stastna, Julia Seiwald, Magdalena Hofer
4D:Stephan Pajer
7A:Alexander Holzer, Thomas Ortner

Vielen Dank für eure tatkräftige und engagierte Mithilfe!

Mag. Wolfgang Mittergradnegger, Mag. Andrea Steyskall, Dr. Helga Voglhuber